Fango

Die Wärmebehandlung mit Fango empfiehlt sich bei immer Beschwerden in größeren Muskelgruppen, bzw. wenn mehrere Triggerpunkte Beschwerden verursachen.

Der Patient liegt dazu vor der Massage zwischen 10 und 15 Minuten lang in einer bequemen Position mit der Fangomatte auf dem zu behandelnden Körperteil. Die Fangopackung hat dabei eine Temperatur zwischen 55-60 °C und wärmt die zu behandelnden Muskelbereiche bis in die Tiefe auf.

Allgemeine Wirkung von Wärme:

  • Senkung des Muskeltonus der gesamten Muskulatur
  • Durchblutungsförderung durch Gefäßweitstellung
  • Schmerzlinderung
  • Allgemeine Entspannung